zum Forum

AT - NT - aber welche NO ist nun die Richtige?


Franz am Dienstag, den 04. September 2007 um 20:33:05 Uhr

Ich frage mich, ob man Jesus nicht eher "geistig ans Kreuz nagelt", wenn man ihm Sätze wie:

»Ein jedes Dasein, das göttliche nicht ausgenommen, hat in sich lauter Gegensätze (...), Finsternis und Licht, (...), Haß und Liebe, böse und gut, falsch und wahr, und Lüge und Wahrheit.«

unterstellt. Immer wieder tauchen selbsternannte Propheten auf und behaupten von sich, Offenbarungen von Gott zu haben: Jakob Lorber, Gabriele Wittek (Universelles Leben), Bertha Dudde, Erika Bertschinger (Fiat Lux), Anton Unternährer, ... die Liste ist schier endlos. Jede/r behauptet von sich, die ultimative Wahrheit zu verkünden. Ein wenig Skepsis scheint da durchaus gerechtfertigt.








Name:
E-Mail-Adresse:
Überschrift:
Beitrag: